Die „Techniker“ (Schüler der Fachbereiche Elektro, Holz und Metall) des heurigen Schuljahres durften am Mittwoch, dem 1.6.2016, bei einer Führung im Laufkraftwerk Greifenstein dabei sein. Die Schüler bekamen eine kurze Einführung in den Bau und die Technik des Kraftwerks und anschließend besichtigten wir die große Werkshalle, in der sich einige Künstler an der Wand verewigt haben. Wir gingen unter den laut dröhnenden Turbinen durch, „wanderten“ durch Werkshallen und unterirdische Gänge, sahen das Befüllen eines Schleusebeckens und bestaunten das seltene Erlebnis eines „Wasserfalls“, da die Wehranlage momentan Donauwasser überlaufen lässt. Fazit: es war auf jeden Fall beeindruckend…