Du träumst davon, in einem coolen Büro zu sitzen, den ganzen Tag am PC zu arbeiten und viel zu telefonieren oder davon, lässig gestylt und trendy gekleidet, in einem Shop zu arbeiten und Leute in Modefragen, bei Sportartikeln oder Schreibwaren/Büchern… zu beraten? – Dann bist du hier bei uns genau richtig!

Im Fachbereich Handel/Büro/Medien erhältst du nämlich die passende Berufsvorausbildung für Berufe wie:

Bankkaufmann/frau, BuchhändlerIn, Bürokaufmann/frau, DrogistIn, EinrichtungsberaterIn, Einzelhandelskaufmann/frau, Großhandelskaufmann/frau, Industriekaufmann/frau, Pharmazeutisch-kaufmännischer AssistentIn, ReisebüroassistentIn, Speditionskaufmann/frau, VerwaltungsassistentIn, Werbefachmann/frau, …

Mit einer abgeschlossenen Lehre als Einzelhandelskaufmann/frau hast du eine wichtige und solide Basis für eine Karriere als ShopmanagerIn/FilialleiterIn, für den Verkauf im Außendienst, im Bereich von Werbung und Schaufensterdekoration oder wenn du vorhast, dich mit einem eigenen Geschäft (auch im Internet) später selbständig zu machen.

Der Unterricht im Fachbereich Handel/Büro/Medien bietet die Möglichkeit, dir ein fundiertes Basiswissen zu erarbeiten, das dir in der Berufsschule (für die betreffenden Berufe) sehr zugute kommen wird! Wenn du dich aber dann für eine kaufmännische Ausbildung in einer weiterführenden Schule (HAS, HAK) entscheidest, kannst du von der PTS nur profitieren, da dir viele Inhalte der 1. Klasse bereits bekannt vorkommen werden (in Buchführung, Betriebswirtschaft, Textverarbeitung, Informatik) und du dich auf die neuen Dinge konzentrieren kannst!
Außerdem ist üblicherweise eine Aufnahme mit einem positiven PTS-Zeugnis in eine weiterführende Schule ohne Aufnahmsprüfung möglich.

 

Stundentafel der Gegenstände im Fachbereich Handel/Büro/Medien (14 Wochenstunden):

Angewandte Informatik: 3 20%
Betriebswirtschaftliche Grundlagen: 2 14%
Buchführung und Wirtschaftsrechnen: 3 20%
Fachkunde: 2 14%
Fachpraxis (inkl. 1 Std. FAP): 4 27%

 

Die wichtigsten Lehrinhalte:

  • Gestalten und Erstellen von Werbematerial (Flugblätter, Plakate, Kataloge,…), Präsentieren und Verpacken von Waren, Entwerfen und Aufbauen von Schaufensterdekorationen;
  • Professionell telefonieren, Führen von Verkaufsgesprächen;
  • Beherrschen des 10-Finger-Systems, Gestalten und Formulieren von Geschäftsbriefen, Arbeit in der Übungsfirma unter Verwendung des Internets (E-Mailverkehr, Online-Banking,…);
  • Hinführen zum unternehmerischen Denken und Erkennen von wirtschaftlichen Zusammenhängen, Kaufvertrag;
  • Anwenden der gängigen Softwareprogramme;
  • Wirtschaftliches Rechnen, Einnahmen-Ausgaben-Rechnung, Doppelte Buchführung;

 

In der Fachpraxis steht weitgehend selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamwork im Vordergrund. Großen Wert wird auf modernen Unterricht und die Vermittlung digitaler Kompetenzen gelegt. Dabei geht es einerseits um die Anwendung von PC-Programmen, den Umgang mit Internet, E-Mails für den geschäftlichen Zweck sowie Online-Banking (mit der Lernplattform ACT), … andererseits aber auch um kaufmännische Grundkompetenzen  wie Kommunikationstraining, Verkaufsgespräche, Werbung und Warenpräsentation. Dabei kommen alle kreativen Schüler/innen auf ihre Rechnung!

„Die Arbeit in den Übungsfirmen ist sehr interessant und wichtig, denn sie ist eine tolle Vorbereitung auf das „echte“ Leben! Besonders spannend wird’s aber dann, wenn andere Übungsfirmen bei uns anrufen… die sind nämlich dann mindestens genauso aufgeregt wie wir…“

Sehr stolz können wir auch auf unsere Erfolge bei den Landeswettbewerben im Fachbereich Handel/Büro sein: – auch hier ist die PTS Tulln als Fixstarter jedes Jahr wieder mit dabei und die Erfolge der letzten Jahre können sich sehen lassen!

Schuljahr 2019/20: Landeswettbewerb wurde abgesagt (wegen Covid-19)

Schujahr 2018/19: 3. Platz Isabella Pauser

Schuljahr 2017/18: 1. Platz Cornelia Hell – 2. LANDESSIEG! + 8. Platz beim Bundeswettbewerb!!

Schuljahr 2016/17: 4. Platz Viktoria Gramer

Schuljahr 2015/16: 3. Platz Nadine Röhrl

Schuljahr 2014/15: 1. Platz Sandra Pfiel – 1. LANDESSIEG!

Schuljahr 2013/14: 4. Platz Kathleen Mercedes Buchner
Schuljahr 2011/12: 3. Platz: Lukas Winkler
Schuljahr 2. Platz + Teilnahme am Bundeswettbewerb!! Kathrin Matejka
Schuljahr 3. Platz Nicole Vogler

 

Vorteilhaft wäre:

  • Interesse für Arbeit am PC
  • Kontaktfreudigkeit
  • Gute Rechenkenntnisse
  • Genaues Arbeiten